20. Juni 2019: St. Maria Meckenbeuren feiert Fronleichnam

 

Im Vorfeld des Hochfestes standen einige Fragen: Wie wird das Wetter? Sollen wir einen Blumenteppich legen? Wie sieht der Blumenteppich des Frauenbundes aus?

Die Antworten kamen dann ganz einfach: Das Wetter hat gehalten und in vorausschauender Weise haben die Akteure die Blumenteppiche gestaltet. Auf der Wiese beim evangelischen Pfarrhaus wurde das Thema der Erstkommunion aufgenommen. Der Frauenbund wandelte das Thema Maria 2.0 ab. Die Frau auf dem Motiv hatte keinen geschlossenen Mund sondern einen offenen, der zum Gespräch bereit ist. Damit wollte der Frauenbund signalisieren: Wir sind bereit für das Gespräch und für Veränderung.

Es fand eine wunderbare Fronleichnamsprozession für die ganze Seelsorgeeinheit statt, die dann in das Gemeindefest mündete.

 

Text: Wolfgang Ilg     Bilder: Peter Sterk