25. 03. 2018 Palmsonntag in St. Maria

Viele Besucher hatten sich auf dem Platz am Gemeindehaus/Rundbau versammelt, um sich nach dem Segnen der Palmen durch Pfarrer Hermann Johner, der festlichen Palmprozession zur Pfarrkirche anzuschließen. Traditionell wurde die Prozession, bei der viele Kinder stolz ihre schönen, bunt geschmückten Palmen trugen von einem echten Esel begleitet.

Nach dem feierlichen Einzug in die Kirche feierte die Kirchengemeinde St. Maria mit einer Eucharistiefeier

am Palmsonntag den Beginn der Heiligen Woche. Pfarrer Johner gedachte in seiner Predigt des

triumphalen Einzugs Jesu und dem Beginn der anschließenden Leidensgeschichte, an die die

Karwoche erinnern soll.

Nach dem Gottesdienst wurden im Vorraum der Kirche Osterkerzen verkauft, deren Erlös traditionell

einem sozialen Zweck zugeführt wird.

Text und Bilder: Peter Sterk