27.Juli 2017: Kindergarten St. Maria Meckenbeuren beschließt das Kindergartenjahr mit einem Gottesdienst

 

(gä). Mit einem Gottesdienst in der Pfarrkirche haben die Kinder des Kindergartens St. Maria Meckenbeuren das Kindergartenjahr beendet und die Vorschulkinder mit den besten Wünschen für die bevorstehende Schulzeit verabschiedet. Neben den Kindergartenkindern hatten viele Geschwisterkinder, Eltern sowie Omas und Opas an der Feier teilgenommen. Musikalisch gestaltet wurde der Gottesdienst von den Erzieherinnen, während die Vorschulkinder die Fürbitten vortrugen. Kindergartenleiterin Erika Koenig las einen Impulstext über den Regenbogen und dessen bunte Farben vor. In seiner Ansprache griff Pfarrer Josef Scherer diese Thematik auf. Die verschiedenen Farben des Regenbogens stünden für die Verschiedenheit und Einzigartigkeit der Kinder. Nach einem Reigen um den Altar mit bunten Tüchern spendete Pfarrer Josef Scherer den künftigen Erstklässlern den Segen, verbunden mit den besten Wünschen für den neuen Lebensabschnitt. Abschließend bedankte sich Kindergartenleiterin Erika Koenig beim Hausherrn Pfarrer Josef Scherer mit einem Blumenstrauß für das sehr gute Miteinander das ganze Jahr über. Nach dem Gottesdienst ging es zurück in den Kindergarten und dann nach Hause in die Ferien. Der Kindergarten selbst wird in der Ferienzeit saniert; mit der Einrichtung der Baustelle hatten die Handwerker bereits in der letzten Kindergartenwoche begonnen.

 

Fotos: Karl Gälle