23. April 2017: 22 Kinder feiern in St. Maria Meckenbeuren Erstkommunion

 

 

 

(gä) "Mit Jesus in einem Boot" - unter diesem Leitwort stand der festliche Gottesdienst, in dem 22 Mädchen und Jungen zusammen mit Pfarrer Josef Scherer, der Gemeindereferentin Martina Andric-Röhner sowie ihren Familien am Weißen Sonntag Erstkommunion feierten. Im Dialog mit den Kindern arbeitete die Gemeindereferentin den Kern des Evangeliums, das die Geschichte vom Sturm auf dem See Genezareth erzählte, heraus. Voll und ganz auf Jesus und auch die Mitmenschen zu vertrauen, sei bis heute die Kernbotschaft der Erzählung. In beeindruckender Weise unterstrichen wurde dies durch ein kurzes Anspiel, indem eine "Seiltänzerin"  eines der Kommunionkinder sicher über ein Seil führte. Musikalisch gestaltet wurde die Feier vom Da-Capo-Chor unter Leitung von Gabi Ilg. Die Musikkapelle Meckenbeuren (Dirigent Matthias Walser) hatte die Festtagskinder zur Pfarrkirche St. Maria geleitet und erfreute die Kommunionkinder wie die Gäste nach dem Gottesdienst mit einem Ständchen. Ein herzliches Dankeschön von Pfarrer Josef Scherer sowie einen Riesenapplaus seitens der Gottesdienstbesucher erhielten Gemeindereferentin Andric-Röhner sowie die acht Gruppenleiterinnen für die gute Vorbereitung der Kinder auf ihre Erstkommunion.