Einladung zum Kirchenpatrozinium St. Maria Meckenbeuren

am Sonntag, 26. Juni 2022

Am Sonntag, 26.06.2022 wird die Kirchengemeinde das Kirchenpatrozinium feiern. Ein Patrozinium ist der Namenstag einer Kirche. Unsere Kirche ist der Gottesmutter „Maria von der Immerwährenden Hilfe“ geweiht. Dieses Fest begehen wir am Patrozinium.

 

Um 10:00 Uhr beginnen wir mit einem festlichen Gottesdienst. Anschließend bieten wir am/im

Gemeindehaus allen Mitfeiernden ein gemütliches Mittagessen bis ca. 14:00 Uhr an. Es wird kalte Getränke zur Erfrischung und Steaks, Würstchen und Vegetarisches vom Grill für den Hunger geben. Als Grillmeister*innen werden die Mitglieder des Kapellenfördervereins Obermeckenbeuren ihr Bestes geben. Die Musikkapelle Meckenbeuren wird zur Unterhaltung spielen.

Wir laden Sie alle herzlich ein und freuen uns auf Ihren Besuch!

Der Erlös des Festes wird für die Kapelle in Obermeckenbeuren und für ein Projekt der Sozialstation Tettnang verwendet.

__________________________________________________________________________________

 

 

Einladung zur Sitzung:

Der Kirchengemeinderat St. Maria lädt alle interessierten Gemeindemitglieder ein zum öffentlichen Teil der nächsten Sitzung am Dienstag, 28.06.22 um 20.00 Uhr im Gemeindehaus. Folgende Tagesordnung ist geplant:

1.     Begrüßung, Geistlicher Impuls

2.     Feststellung der Beschlussfähigkeit

3.     Ergänzungen und Änderungen der Tagesordnung

4.     Protokoll vom 17.05.22

5.     Gespräch mit Vertreterinnen des Frauenbundes

6.     Berichte vom Katholikentag 2022

7.     Überarbeitung des SE-Vertrags

8.     Anpassung der Kindergartenbeiträge 2022/2023

9.     KGR-Termine für das 2. Halbjahr

10. Sonstiges

 

 

__________________________________________________________________________________

 

Kapelle in Obermeckenbeuren

 

 

Am Mittwoch, 06.07.22 lädt die Vorstandschaft des Kapellenfördervereins zu einem gemütlichen Feierabendhock nach Obermeckenbeuren ein. Um 19.00 Uhr feiern wir in der Kapelle „Maria Königin des Friedens“ unsere monatliche Abendmesse und treffen uns anschließend auf der „Festwiese“ bei Manfred Hirscher am Dorfeingang.

Für Grillwurst und Getränke ist gesorgt.

Der Festerlös ist für die bauliche Unterhaltung unserer Kapelle bestimmt.

Wir freuen uns auf viele Gäste.

Bei Regenwetter entfällt leider der Hock.

 

I. Baumann

__________________________________________________________________________________

 

Sonderkollekte Ukraine-Hilfe

Die Not und das Elend in der Ukraine sowie bei allen, die aus ihrer Heimat fliehen mussten, sind riesengroß. Den betroffenen Menschen gilt unser Gebet aber auch unsere tatkräftige Hilfe. Dies insbesondere auch in der finanziellen Unterstützung von Hilfsaktionen.

Daher möchten wir Sie in den Gottesdiensten an diesem Wochenende um Ihre Spende bitten. Diese Spende wird an Caritas International weitergeleitet (mit dem Spendenzweck Nothilfe Ukraine-Krieg)

Gerne können Sie Caritas International auch direkt unterstützen:

Spenden mit Stichwort "Nothilfe Ukraine-Krieg" werden erbeten auf:

Caritas international, Freiburg, Spendenkonto 202 bei der Bank für Sozialwirtschaft Karlsruhe BLZ 660 205 00, IBAN: DE88 6602 0500 0202 0202 02, BIC: BFSWDE33KRL

Weitere Informationen finden Sie unter: www.caritas-international.de

__________________________________________________________________________________

 

Einladung zum Friedensgebet

In jedem Gottesdienst wird uns die Formel: "Der Friede sei mit Euch" zugesprochen. Derzeit erfahren wir schmerzvoll, wie wir uns nach Frieden sehnen. Frieden in der Ukraine und Frieden bei uns. In der Pfarrkirche St. Maria brennt wieder das "Friedenslicht von Bethlehem". Immer im Advent in Bethlehem entzündet und dann in der ganzen Welt weitergegeben, erinnert es an die Botschaft von Weihnachten.

Jeden Mittwoch um 9.00 Uhr findet in St. Maria das Friedensgebet statt. In diesen Tagen sind die Gedanken und Gebete besonders bei den Menschen in der Ukraine. Zum Friedensgebet am Mittwoch laden wir herzlich ein.

 

Wolfgang Ilg

__________________________________________________________________________________

 

Stellungnahme unseres Bischofs zum Missbrauch-Gutachten im Erzbistum München und Freising

Unser Bischof Dr. Gebhard Fürst hat nach der Veröffentlichung des Münchner Gutachtens eine Stellungnahme abgegeben, in der er seine tiefe Betroffenheit ausdrückt.  weiterlesen

 

__________________________________________________________________________________

 

Gottesdienste im Wohnpark St. Georg

 

Im Wohnpark St. Georg ist eine ansprechend gestaltete Kapelle eingerichtet, in der wir monatlich Gottesdienste feiern (im Wechsel zwischen der evangelischen und der katholischen Kirchengemeinde). Zu diesen Gottesdiensten sind besonders alle Bewohner des Wohnparks St. Georg eingeladen, aber auch unsere Kirchengemeinden insgesamt. 

Die Kapelle befindet sich im Erdgeschoss des Wohnparks St. Georg; Sie ist über den Haupteingang von der Hauptstraße her direkt zugänglich.